easy sports Firmenfitness-Programm
0
Jetzt starten

Vorteile für die Mitarbeiter

easy sports Firmenfitness: Wertvolle Mehrwerte

  • Verbesserung der Gesundheit
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Entspannung und Regeneration
  • Erhöhte Leistungsfähigkeit
  • Identifikation mit Ihrem Unternehmen
  • Stärkung der sozialen Kontakte und des Gemeinschaftsgefühls

Vorteile für das Unternehmen

easy sports Firmenfitness: Wertvolle Mehrwerte für das Unternehmen

  • Erhöhte Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Produktivität
  • Reduktion von Arbeitsunfällen
  • Verringerung des Krankenstandes
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • Bessere Kommunikation

Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

easy sports Firmenfitness als Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bis zu +44€/mtl Lohnsteuerbefreit

Firmenfitness kann im Rahmen eines umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements lohnsteuerbefreit sein, wenn in der Firma weitere Bausteine zur Gesunderhaltung durchgeführt werden.
Gerne unterstützt easy sports Sie bei der Planung und Umsetzung – Sprechen Sie uns an:

Ioannis Fotiou
Tel: 07121/ 144 81- 402
i.fotiou@easy-sports.com

Angelo Bauso
Tel: 07121/ 144 81- 610
angelo.bauso@easy-sports.com

weiterlesen
easy sports Firmenfitness Zuschuss 44€
easy sports Firmenfitness

Betriebliches Gesundheitsmanagement
installieren: Wie läuft das ab?

easy sports Betriebliches Gesundheitsmanagement installieren: Wie läuft das ab?

1. Bedarfsbestimmung, Belastungsanalyse
Ziele des BGM bestimmen: z.B. Reduzierung Krankenstand. Die gesundheitlichen Belastungen werden analysiert und die anschließenden Maßnahmen diesen Belastungen entgegenzuwirken (Arbeitsplatzbesichtigung, Mitarbeiterbefragung, Fehlzeiten). Definition geeigneter Maßnahmen, die auf das Arbeitsverhalten des Beschäftigten abzielen und Maßnahmen, die die Arbeitsverhältnisse optimieren.

2. Gesundheitstage
Mithilfe in der Organisation und Durchführen von Gesundheitstagen: Medocheck, Körper- und Vitaldaten, Ausdauerleistungstest, Krafttests usw.

3. Kurse in den Firmen
Rückenfit, Yoga, Pilates, funktionelles Training und vieles mehr.

4. Fitness-Mitgliedschaft
Fitness, Kraft, Ausdauer, Kurse, medocheck-Betreuung, Wellness, Sauna und mehr.

5. Finanzamt
Die Firma kann im Zweifelsfall von § 8 Abs. 2 Satz 9 EStG, der Ausrufungsauskunft, Gebrauch machen und im Vorfeld die geplanten Maßnahmen mit dem Finanzamt abklären.

Wir unterstützen Sie

weiterlesen